Staatsexamensprüfungen

Schriftlicher Teil der Prüfung zum Ersten Staatsexamen (PO 2003)

Bestandteil der schriftlichen Prüfung (Klausur) zum Staatsexamen im Fach Physik sind die Inhalte der Module 5 und 6 des jeweiligen Studienganges.

Um der Bedeutung der Wärmelehre für der Physikunterricht gerecht zu werden, wird seit Sommersemester 2010 regelmäßig ein Hauptseminar „Thermodynamik“ als M 6.1 angeboten. Dieser Modulteil ist damit ein Pflichtbestandteil des Studiums im Hauptfach und Bestandteil der schriftlichen Staatsprüfung. Diese Regelung findet erstmalig Anwendung auf die Klausur zum Staatsexamen nach dem Sommersemester 2010.

Vorbesprechung zur mündlichen und schriftlichen Prüfung im Ersten Staatsexamen

Bestandteil des mündlichen Staatsexamens im Fach Physik sind für Studierende nach PO 2003 die Inhalte des Moduls 4 des jeweiligen Studienganges sowie alle Grundlagen der Physik und ihrer Didaktik. Für Studierende nach PO 2011 hängen detaillierte Informationen aus und sind als Informationsmaterial über die Seiten der Fachschaft in Stud-IP abrufbar. Übersichten zu Prüfungsthemen der mündlichen Prüfung finden Sie auch am Ende dieser Seite.

Für Studierende der PO 2015 (BA) werden konkrete Informationen zu den Inhalten und zum Ablauf der Prüfung im Fach Physik rechtzeitig vor den anstehenden mündlichen Prüfungen bekannt gegeben.

Bitte beachten Sie auch die Termine zur Vorbesprechung der mündlichen Prüfungen!

Die nächste Vorbesprechung zu Examensprüfungen im Anschluss an das Wintersemester 2017-18 findet voraussichtlich in der ersten Vorlesungswoche statt. Bitte informieren Sie sich im Vorfeld am Infobrettt des Faches Physik oder über Stud-IP/ Fachschaft Physik / Aushänge bzw. Stud-IP/ Studienmaterial Physik/ Aushänge, um in der Veranstaltung Ihre Fragen an die Dozenten zu stellen. Sie können an der Informationsveranstaltung auch teilnehmen, wenn Sie noch unsicher sind, ob Sie Ihre Prüfung nach dem Wintersemester 2017-18 ablegen möchten oder diese erst nach dem darauf folgenden Semester anstreben.

Bei weiteren oder dringenden auftretenden Fragen zu Prüfungen wenden Sie sich bitte zur Beratung an Prof. Kasper oder Frau Schröter. Besprechen Sie in jedem Fall langfristig vor Ihrem Prüfungstermin Ihre wahlobligatorischen Schwerpunktthemen mit uns!

Eine Übersicht zu den Themen für die mündliche Prüfung nach PO 2003 kann hier abgerufen werden: Prüfungsthemen 03.

Zur Orientierung für die mündlichen Prüfungen nach PO 2001 dient die folgende Übersicht: Prüfungsthemen PO2011.

 gez. E.Schröter, L. Kasper